Sonnenbrillen Guide

Wähle die richtige Sonnenbrille für dein Gesicht

Rundes Gesicht: Kantige Sonnenbrillen verleihen dieser Gesichtsform eine Definition, während tiefe Farben die Fülle minimieren und Verlaufslinsen das Gesicht verlängern.

Herzförmiges Gesicht: Suche nach dünnen Sonnenbrillen aus Leichtmetall oder klarem Kunststoff mit einer breiteren unteren Hälften wie eckigen oder Fliegerformen, um die Breite des Kinns auszugleichen. Vermeide dunkle Farben wie Schwarz, da diese dazu neigen, die Linie des Gesichts abzugrenzen.

Ovales Gesicht: Leicht quadratische Teardrop-Gläser sehen auf dieser Art von Gesicht gut aus, zusammen mit übergroßen Gläsern wie man sie bei Fliegerbrillen findet. Vermeide  jedoch eckige Stile wie rechteckige Sonnenbrillen, da diese das Gesicht verengen können.

Quadratisches Gesicht: Metallrahmen lassen das Gesicht weicher erscheinen. Auch schwarze oder einfarbige Rahmen schmeicheln. Vermeide quadratische oder rechteckige Formen, da sie die Aufmerksamkeit auf die Winkel lenken und den Anschein eines kürzeren Kopfes erwecken können.

Das sind die Sonnenbrillen Trends 2020

Runde Sonnenbrillen

Es ist offensichtlich, dass der Hauptgrund, warum runde Sonnenbrillen bei
John Lennon so gut funktionierten, die Tatsache war, dass er John Lennon war, eine Stilikone. Lasse dich aber nicht davon abschrecken, da diese Vintage-Sonnenbrille auch von Sterblichen getragen werden kann. Runde Sonnenbrillen sind ein Muss für diese Saison.

Unsere Auswahl:

Geometrische Sonnenbrillen

Jungs mit einer runden Gesichtsform, die dachten, sie hätten den kurzen  gezogen, können sich jetzt trösten, dass der diesjährige Sonnenbrillen Trend praktisch speziell für sie entwickelt wurde. Neben der Möglichkeit, seinem runden Gesicht eine Struktur zu verleihen, sind diese eckigen Brillen weit vom Standard entfernt, sodass die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass sie jeder andere trägt.

Unsere Auswahl:

Bunte Sonnenbrillen

Als Faustregel beim Kauf einer Sonnenbrille sollte es eine deiner wichtigsten Kaufüberlegungen sein, das die Sonnebrille stets gut aussieht. Aber für diejenigen, die sich bereits ein paar gute Klassiker besorgt haben, kann eine farbenfrohe und sogar sportliche Sonnenbrille eine willkommene Ergänzung des eigenen Anti-UV-Arsenals sein.

Unsere Auswahl:

Aviator Sonnenbrillen

Aviator-Sonnenbrillen sind weniger ein Trend als vielmehr ein Grundnahrungsmittel, das immer beliebter wird. Im Moment sieht man die Fliegerbrillen am häufigsten in der Sonne.

Unsere Auswahl:

Sonnenbrillen im Style der 90er

In einem vernichtenden Schlag für jeden, der sich als Millennial qualifiziert, ist die Britpop-Ära bereits zurück. Sonnenbrillen sind neben Parka-Jacken und Fransen-Frisuren die neueste Ausgabe der triumphalen Rückkehr des Jahrzehnts zur Herrenmode. Oft winzig und ausnahmslos verrückt, ist es selbstverständlich, dass die Zeit, die der Welt abscheuliche Umhüllungen bescherte, mit äußerster Vorsicht angegangen werden sollte.

Unsere Auswahl:

Top Bar Sonnenbrillen

Lasse uns eines aus dem Weg räumen: Sonnenbrillen mit oberer Leiste sind nicht subtil oder zurückhaltend, sondern Sonnenbrillen, die so gestaltet sind, dass sie gesehen werden können. Und das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Im Wesentlichen eine kühnere Version des allerersten Aviator-Designs, eine Top- (oder Brow-) Bar-Sonnenbrille, die einen eigenen Flugweg eingeschlagen hat und jetzt in verschiedenen Erscheinungsformen erhältlich ist.

Unsere Auswahl:

Entdecke jetzt weitere stylische Sonnenbrillen auf unserer Seite

Login/Register access is temporary disabled